Halves Project

Mehr über Halves Project

In absoluter Finsternis führen helle Figuren ein Eigenleben aus halben Körperteilen. Pantomime, Schauspiel und Schwarzlichtmagie vereinen sich zu einem aufregenden, verblüffenden und auch lustigen Spektakel. Alina Kotsiubynska, Dmytro Kotsiubynskyi und Denys Klimov bezeichnen sich selbst als Entdecker und Darsteller, die mit verschiedenen visuellen Formen und Effekten Ideen auf theatralisierte Weise darstellen. Eine Performance, mehr als nur ein schönes Bild, die man so noch nicht gesehen hat!

Halves Project im Web

    Halves Project war zu sehen in

    Déjà-vu

    bis 15. April 2018